Archiv der Kategorie: Allgemein

#alavida

„Mehr denn immer“ – Track 3!
Entstanden am Strand von Zakynthos. Nachdenken über das Leben mit Blick aufs Meer. Ursprünglich waren die Zikaden Taktgeber, zurück in Wien hat Stefan Thaler die Rolle freundlicherweise übernommen. Gesang und Gitarre von Julie Anastassiou. Die Idee, den Track am international Towel Day zu releasen ist natürlich von Mieze Medusa.

released am 25. Mai 2020 auf den gängigen Plattformen und auf bandcamp und Spotify.

Mieze Medusa – Raps
Julie Anastassiou – Gitarre, Gesang
Stefan Thaler – Bass, Keyboards, additional Instruments
Philipp “Tenderboy” Diesenreiter – Recording, Mixing

Mastering by Dejan Mandic @ Schallrausch Studios

Das wunderbare Cover ist von unserem guten Freund Thomas Reitmayer (R.I.P!). Danke für alles, du hast beinahe alle Covers unserer Bandgeschichte gemacht, eins schöner als das andere… Wir denken an dich.

Putz die Fenster deiner Seele sauber

Putz die Fenster deiner Seele sauber

Der zweite Song aus der Reihe „mehr denn immer“! Kennen wir alle. Leute, die immer vom Streit erzählen. Immer ist eine Wand da, gegen die sie rennen können. Immer sind alle gegen sie.
„Manchmal frag ich mich, ob’s daran liegt, dass du vernarbt und fahrig bist, die Wunde subkutan, du kommst nicht ran, doch tragisch ist, du magst es nicht, wenn jemand sagt: Geh mal in dich…“
Die besten Ratschläge übrigens geben wir uns selbst: Einfach mal Frühjahrsputz im eigenen Kopf machen. Staub wischen in Herz und Seele. Loslassen.

Putz die Fenster deiner Seele sauber feat. Julie Anastassiou & Stefan Thaler
Mieze Medusa & Tenderboy
am 24. April 2020 (der Mondkalender rät vom Fensterputzen ausdrücklich ab)

Rap: Mieze Medusa
Beat & Komposition: Philipp „tenderboy“ Diesenreiter
Gitarre: Julie Anastassiou
Bass: Stefan Thaler

Mastering by Dejan Mandic @ Schallrausch Vienna
Erscheint auf rufzeichen records
Unser langjähriger Begleiter Thomas Reitmayer hat das Cover gestaltet.

Mieze Medusa & Tenderboy - Rappertante

Mehr denn immer: Rappertante – ab 10. April 2020!

2020, was bist du denn du für ein Jahr? Alle Pläne, die wir gemacht haben, sind über den Haufen geworfen. Trotzdem: Wir haben neue Musik geschrieben und sind mit den neuen Songs aufgetreten. Manchmal im Clubmodus (Beats, Beats, Beats) öfter aber gemeinsam mit Julie Anastassiou und Stefan Thaler irgendwo im Spannungsfeld zwischen Konzert und Spoken Word Auftritt.
In den nächsten Wochen wollen wir euch unter dem Motto „Mehr denn immer“ die neuen Songs präsentieren.
Zu jeder Single gestaltet unser langjähriger Begleiter Thomas Reitmayer ein Cover.

Der erste Song heißt „Rappertante“, weil: So ist es jetzt und schön ist es. HipHop ist mehr als erwachsen geworden. Viele HipHop-Heads sind Eltern geworden oder Onkeln und Tanten. Wir auch und rocken den Cypher am Kindergeburtstag oder so. Am 10. April 2020 ist internationaler Tag der Geschwister und in Amerika feiern sie einen Tag im Sinne von each one teach one: American Day of encouraging young people to write. Wir feiern mit!
#mehrdennimmer #miezemedusa #tenderboy #rappertante

Rappertante
Mieze Medusa & Tenderboy
am 10. April 2020 (internationaler Tag der Geschwister / American Day of encouraging young people to write)

Mastering by Dejan Mandic @ Schallrausch Vienna
Erscheint auf rufzeichen records

Mieze Medusa Popfest

Popfest 2019

Auf Einladung von Yasmin Hafedh und Mira Lu Kovacs haben wir uns für das Popfest 2019 ein bisschen neu erfunden. Wir haben das Konzept geöffnet und spielen die Songs neu arrangiert mit Bass, Gitarre und Percussion.

Mit dabei ist Julie Anastassiou, Fachkraft für Gitarre, Percussion, Gesang und gute Laune.
Stefan Thaler ist Trägermedium für all things bass!
Wir haben für euch geschwitzt, es hat uns soviel Spaß gemacht, dass wir sogar vergessen haben, uns um Fotos zu kümmern, auf denen wir alle drei zu sehen!

2020 gibt’s neue Musik!

Danke, Popfest, du warst uns ein Motivationsboost!

mieze medusa & tenderboy - (C) Gudrun Krieger

Danke, dass du deenggsd!

mieze medusa & tenderboy - 10 Jahre Protestsongcontest

mieze medusa & tenderboy – 10 Jahre Protestsongcontest


Vor 10 Jahren haben wir mit dem Song „Nicht meine Revolution“ und gemeinsam mit Violetta Parisini den Protestsongcontest gewonnen. Das war urschön für uns. Mit Zahlen haben wir es nicht so, deshalb ist uns das erst 2 Tage vor Einsendeschluss auch aufgefallen.

Aber ganz ehrlich, wir haben 2016 hinter uns gebracht: Das Protestieren fällt uns leicht! Also haben wir entspannt Silvester gefeiert (tenderboy hat gearbeitet, mieze medusa hat sich in irgendwo weit weg vor den Schweizerkrachern versteckt), entspannt ausgeschlafen und Freunde getroffen. Am 2. Jänner allerdings haben wir uns ganz, ganz früh getroffen (okay, kurz nach Mittag) und dann richtig viel Spaß im Studio gehabt. Weil, nur weil man sich ärgert, muss man ja nicht gleich schlechte Laune haben. Das Resultat: „Danke, dass du deenggsd“.
Momentan kann man es exklusiv auf der fm4-Seite hören, zusammen mit den anderen 24 ausgewählten Protestsongs!
Wir freuen euch, wenn es euch taugt!

Monstersommer, Volksstimmefest, Tausend Dank!

Mit Beats und mit Band! mieze medusa & tenderboy haben in letzter Zeit gar nicht so oft live gespielt. Beim Volksstimmefest endlich wieder. Mit Willi Landl und Stefan Thaler! Auf der Sigi Maron Bühne! Es hat sogar ganz kurz geregnet, aber nur ganz kurz und nur damit wir merken, dass ihr absolut keine Schönwetterfans seid! Vielen Dank, es war uns ein Volksstimmefest!

Übrigens, Sparverein der Träume & Monstersommer CDs gibt’s jetzt als Bundle!

YouTube Preview Image

mmt beim Volksstimmefest!

Endlich wieder live! Wir können es kaum erwarten in ziemlich großer Besetzung auf die Bühne zu gehen. mieze medusa & tenderboy spielen beim Volksstimmefest 2016, sowieso einem unserer allerliebsten Festivals in Wien. Wir kommen nicht allein, wir werden verstärkt von der Hälfte der Willi Landl Band, nämlich von Willi Landl himself und von Stefan Thaler, seinem wunderbaren Bassisten! Wir spielen am Sonntag, abends! Wir schauen uns das Volksstimmefest aber sicher an beiden Tagen an!

Wann? Sonntag, 4. September 2016, 19:15
Wo? Sigi Maron Bühne, Volksstimmefest, Jesuitenwiese, Prater, Wien
Wer? mieze medusa & tenderboy & Willi Landl & Stefan Thaler
Kommt unbedingt schon früher: direkt vor uns spielt die tolle The Unused Word, danach Esrap, am Vortag Der Stammtisch und Sookee und das sind nur die HipHop Acts.
Alle Infos gibt es auf der Seite vom Volksstimmefest!

Wir arbeiten gerade an der Tracklist, aber der eine oder andere Song vom Sparverein der Träume ist fix mit dabei!